Cornelia Travnicek

(c) NÖ Volkskultur / Lackinger

Cornelia Travnicek, geboren 1987, lebt in Niederösterreich. Sie studierte an der Universität Wien Sinologie und Informatik und arbeitet als Researcher in einem Zentrum für Virtual Reality und Visualisierung. Für ihre literarischen Arbeiten wurde sie vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für ihr Romandebüt “Chucks” (DVA 2012) und dem Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium. 2012 erhielt